B2B Marketing und Vertrieb à la Carte

Die siebenteilige Serie über die Marketing-Gleichung und damit über die intensive Auseinandersetzung mit einem leistungsstarken Marketing im B2B-Sektor ist jetzt abgeschlossen. Die Serie wurde im B2B-Portal ‚Marconomy‘ und im ‚Maschinenmarkt‘ veröffentlicht. Hier habe ich noch einmal alle Beiträge zusammengestellt, so dass Sie kompakt erfahren,

  • wie im B2B-Sektor richtig segmentiert wird und damit Streuverluste minimiert werden (→ Segmentierung),
  • welche beiden Positionierungselemente es gibt, um sich entscheidend vom Wettbewerb abzuheben (→ Positionierung),
  • warum das Online-Marketing den klassischen Kommunikationsinstrumenten und -medien deutlich überlegen ist (→ Kommunikation),
  • warum der Vertrieb zwar das teuerste, zugleich aber auch das beste Marketing-instrument ist und welche Werttreiber den Vertrieb bestimmen (→ Vertrieb/Distribution),
  • wie der Akquisitionsprozess entscheidend verkürzt und gleichzeitig die Abschlussquote signifikant erhöht werden kann (→ Akquisition),
  • warum das Geschäft mit der vorhandenen Kundenbasis auch im B2B-Sektor häufig viel wertvoller sein kann als das reine Neugeschäft (→ Betreuung)
  • und warum die Marketing-Gleichung generell so wertvoll für jeden B2B-Sektor ist (→ Einführungsartikel).

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .