„Einführung in das Consulting“ soeben erschienen

Die Beratungsbranche ist die Wunschbranche der meisten Hochschulabsolventen mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund. Doch warum ist die Consulting Profession eigentlich so faszinierend? Was spricht für den Einsatz von Unternehmensberatern? Welchen Nutzen, welchen Mehrwert bieten Beratungsleistungen überhaupt? Warum wächst der Beratungsmarkt immer noch deutlich schneller als die Wirtschaft als Ganzes?

Aber wo kann man überhaupt Consulting studieren? Was ist der ideale Weg in die Beratung? Welches sind die Voraussetzungen, um einen Einstiegsjob als Unternehmensberater zu bekommen? Welche Qualifikationen sind gefragt? Welche Hochschulen bieten dafür die besten Chancen?

Die „Einführung in das Consulting. Strukturen – Trends – Geschäftsmodelle“ beantwortet diese und ähnliche Fragen und gibt damit einen fundierten Einstieg in die professionelle Unternehmensberatung.

Das Buch richtet sich an angehende Bachelor- und Master, die eine profunde Unterstützung in den einschlägigen Vorlesungen und Seminaren zum Consulting suchen. Zielgruppe sind zudem Berufseinsteiger, die sich ein erstes Bild über die Consulting-Profession machen wollen und die eine Orientierung in dieser Wachstumsbranche anstreben. Angesprochen werden darüber hinaus die Zielgruppen der Professionals und der Kunden, die sich jeweils über die Bedarfsstrukturen der jeweiligen Partnerseite informieren möchten.

Inhaltlich stellt das Lehrbuch folgende Aspekte in einen Gesamtzusammenhang:

  • Erfolgreicher Einstieg in die Beratungsbranche
  • Erfolgsfaktoren der Unternehmensberatung
  • Perspektiven und Dimensionen der Unternehmensberatung
  • Entwicklung und Struktur der Beratungsbranche
  • Consulting 4.0 und Digitalisierung der Branche
  • Planungsprozesse, Analysemethoden und strategische Stoßrichtungen der Beratungshäuser
  • Umsetzung bestimmter Geschäftsmodelle und digitaler Beratungsansätze

Eine Besonderheit des Lehrbuchs sind viele praxisbezogenen Inserts, welche die grund­sätzlichen Themen anschaulicher und verständlicher machen.

Hier geht es direkt zur „Einführung in das Consulting„.

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .